Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für Online-Warenbestellungen von Endverbrauchern

Geltungsbereich
Für die Online-Warenbestellungen über den Online-Shop der Burk´s Nudel Webseite gelten ausschließlich die nachfolgenden Geschäftsbedingungen. Anderslautende Vereinbarungen und Nebenabreden bedürfen der Schriftform. Durch Annahme der Lieferung erkennt der Käufer unsere Lieferungs- und Zahlungsbedingungen uneingeschränkt an, entgegenstehende Bedingungen des Kunden haben keine Wirksamkeit.
Die Rechtswirksamkeit des übrigen Vertrags bleibt von der Unwirksamkeit einzelner Vertragsteile unberührt.

Vertragsabschluss
Unsere Angaben auf unserem gesamten Webauftritt zu Waren und Preisen sind unverbindlich.. Bestellungen sind für den Kunden nach Abschluss des Bestellvorgangs und für uns ab Versand der Ware oder schriftlicher Annahme des Vertrags verbindlich.

Lieferung

Die Lieferung erfolgt an die von Ihnen angegebene Lieferadresse. Teillieferungen behalten wir uns vor, entstandene Mehrkosten werden dabei von uns getragen.

Fälligkeit und Zahlung

Kaufpreis wird im Voraus oder spätestens bei Lieferung sofort fällig und ist auf einem der angegebenen Zahlungswegen zu leisten.
Bei Zahlungsverzug sind wir zur Berechnung von Verzugszinsen in Höhe von 4% über dem von der Europäischen Zentralbank bekanntgegebenen aktuellen Basiszinssatz berechtigt. Ihnen bleibt jedoch der Nachweis vorbehalten, dass kein oder ein geringerer Schaden entstanden ist.

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

Gewährleistung/Garantie

Bei unserer Ware handelt es sich um ein Naturprodukt. Die gelieferte Ware kann ggf. von den Abbildungen abweichen.
Binnen 14 Tagen ab Lieferung kann die Ware ohne Angabe von Gründen zurückgeben werden, sofern sie unbenutzt, originalverpackt und ohne weitere Mängel ist.

Die Ware ist bei Erhalt angemessen zu prüfen und eventuelle Mängel binnen 3 Tagen an den Verkäufer zu melden. Die Ware ist im Fall der Reklamationfall bis Klärung des Sachverhalts sachgemäß zu lagern und zu behandeln. Rücksendungen auf unsere Kosten sind nur nach ausdrücklicher Aufforderung durch Burks Nudeln möglich.
Sollten tatsächlich durch uns zu verantwortende Mängel bestehen, leisten wir Ersatz in Form von Nachlieferungen oder Rückzahlungen bis zur Höhe des gezahlten Kaufpreises.
Die Gewährleistungsfrist endet bei Ablauf des Mindesthaltbarkeitsdatums. Für Schäden, die durch unsachgemäße Lagerung/Behandlung der Ware entstanden sind, leisten wir keine Gewähr.
Ansprüche außerhalb der hier genannten Gewährleistungsregelung können nicht geltend gemacht werden.

Gefahrenübergang
Die Transportgefahr geht auf den Käufer über, sobald die Ware unser Lager verlassen hat und/oder an die ausliefernde Firma übergeben wurde.

Haftungsausschluss
Die Haftung des Herstellers/Verkäufers, seiner Organe und seiner leitenden Angestellten wird auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit beschränkt.

Gerichtsstand
Es gilt deutsches Recht, der Gerichtsstand ist Würzburg

Druckfehler, Irrtümer und Änderungen vorbehalten. Bei Erscheinen einer neuen Ausgabe unserer AGB verlieren alle alten Fassungen ihre Gültigkeit